Nutzungskonzept

Mit diesem Projekt gestalten wir einen Ort, an dem Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft gemeinsam ein Experimentierfeld für bedarfsorientierte Innovation, soziales Unternehmertum, nachhaltiges Bauen, Lernen und Leben gestalten. Dabei verstehen wir das Zentrum als Pionierprojekt mit Modellcharakter, weshalb alle Planung von Beginn an auf eine zukünftige Multiplikation auf lokaler und internationaler Ebene ausgelegt sein wird.

Um dem Anspruch einer Keimzelle einer zukunftsfähigen Gesellschaft auch wirklich gerecht werden zu können, werden auf dem 10 Hektar großen Areal des Geländes mittelfristig die zentralen Bereiche einer Gesellschaft im Microformat abgebildet werden: Von einer autarken Energie-, Wasser- und Abwasserinfrastruktur über Wohneinheiten, Freizeitangebote und dem Anbau eigener Nahrungsmittel bis hin zur Technologieentwicklung und Produktion von Kleinserien in Werkstätten wie dem Green Circular Economy FabLab.