Wir suchen dich als

GESCHÄFTSFÜHRER:IN
BILDUNGSZENTRUM FÜR REGENERATIVES LERNEN UND LEBEN

Schwerpunkt Finanzen

Workshop
Wir suchen Unterstützung in unserem gemeinnützigen
Ecosphäre e.V.

 

Du bist Freund:in der Zukunft und hast Lust, unsere Bildungsveranstaltungen mitzugestalten? Dich reizen transformative Events und du hast Freude daran, sie zu planen, durchzuführen und Menschen zu inspirieren? Du hast Lust eine Organisation aufzubauen und strategisch zu führen? Du hast Lust auf gemeinnützige Arbeit? Dann gehörst du vielleicht in unser Team!

Wir suchen ab März 2024 zwei Menschen, die den Aufbau eines Bildungszentrums für regeneratives Lernen und Leben konzeptionieren, operativ umsetzen und die Rollen Vorstand bzw. Schatzmeister:in im tragenden gemeinnützigen Verein ehrenamtlich bekleiden.

Arbeitsaufwand: ca. 4 h pro Woche im Ehrenamt + 12 Std. pro Woche für Eventmanagement

Beginn: Ab März 2024

Einsatzort: Remote und bei Wir Bauen Zukunft in Nieklitz

Vergütung: 840 € pro Jahr Ehrenamtspauschale + individuelle Vergütung für jedes Event, das du mit planst und veranstaltest (wir erzählen gerne mehr beim Info-Call, wieviel dabei zusätzlich verdient werden kann) – perspektivisch soll ein Anstellungsverhältnis möglich werden.

VEREINSLEITUNG MIT LEIDENSCHAFT FÜR EVENTS & FINANZEN

Der Ecosphäre e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und setzt bei »Wir bauen Zukunft« verschiedene Bildungsangebote rund um die Themen regeneratives Leben, Arbeiten und Lernen um – von Tiny-House-Seminaren über wildnispädagogische Camps für Kinder bis hin zu Kulturfestivals. Die Struktur des Vereins ist seit mehreren Jahren etabliert. Im nächsten Schritt wollen wir einen ganzjährigen, regulären Bildungsbetrieb aufbauen und suchen dafür Unterstützung.

 

Du leitest den Verein und entwickelst ein feines Gespür dafür, wohin sich dieser entwickelt und was es als nächsten Schritt braucht – als Teil des Teams gehst du in Führung, repräsentierst den Verein nach außen und behälst dabei stets die Finanzen im Blick. Ziel ist es, ein strukturiertes Konzept zu entwickeln, das einen ganzjährigen Seminar- und Veranstaltungsbetrieb für lokale und überregionale Gäste ermöglicht, und dieses operativ umzusetzen. Das Konzept sieht den Aufbau eines Bildungszentrums mit kuratierten Angeboten sowie die Entwicklung und Umsetzung von attraktiven, transformativen und wandelorientierten Formaten vor. Außerdem sollen Hybridangebote entwickelt werden, um dem Trend der Digitalisierung gerecht zu werden und die steigende Nachfrage nach Online-Formaten zu bedienen. Ziel ist ein ganzjähriges Curriculum mit hochwertigen, abwechslungsreichen Angeboten für verschiedene lokale und überregionale Zielgruppen. Wie genau das aussieht, liegt in deiner Hand!

Diese Aufgabenfelder erwarten dich:

 

  • Vision, Mission, Werte & Strategie
    Festlegung von Zielen, Vision und Purpose; Entwicklung einer langfristigen Strategie zu Erreichen der Ziele entlang der gewählten Werte/Framework
  • Organisationsentwicklung
    Entwicklung von funktionalen und tragfähigen Strukturen, in denen sich die Mitarbeitenden und Partner:innen gut aufgehoben fühlen und effektiv einbringen können
  • Partnerschaften
    Aufbau und Pflege von Partnerschaften mit anderen Bildungseinrichtungen, Fördermittelgebern sowie regional ansässigen Organisationen und Unternehmen
  • Rechtssicherheit
    Erfüllung der rechtlichen Anforderungen seitens der Behörden, sprich Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften sowie der Vorgaben durch die Satzung des Vereins (u.a. Mitgliederversammlung und Tätigkeitsberichte); Absicherung des Vereins gegen Risiken (Versicherungen)
  • Finanzplanung
    Sicherstellung der finanziellen Gesundheit des Vereins; Erstellung von Budgetplänen gemeinsam mit dem/der Schatzmeister:in; Akquise von Fördermitteln
  • Verwaltung
    aller Aktivitäten des Vereins und der Mitglieder
  • Kommunikation
    mit den Mitgliedern, den Mitarbeitenden und der Öffentlichkeit; Repräsentation des Vereins in der Öffentlichkeit; Erweiterung des Netzwerks
  • Operationales Geschäft
    Verantwortung für den laufenden Betrieb in allen Geschäftsbereichen.
Das bringst du mit:

 

Buchhaltungs-Skills

  • Du verfügst über ein solides Verständnis für Buchführung, Finanzberichterstattung und Haushaltsplanung, hast hinlängliche Kenntnisse im Umgang mit Finanzsoftware und kennst die steuerlichen Anforderungen an eine gemeinnützige Organisation
  • Du arbeitest außerordentlich genau und sorgfältig – jeder Zahlendreher in der Excel-Tabelle fällt dir auf
  • Dir fällt es leicht, komplexe finanzielle Informationen verständlich für den Vorstand und die Vereinsmitglieder aufzuarbeiten und zu präsentieren
  • Du bist in der Lage die finanzielle Situation des Vereins klar und transparent zu kommunizieren

 

Affinität für Events

  • Qualifikation im Bereich Veranstaltungsmanagement und Organisationsentwicklung und Leitung (Studium, Fortbildung, Seminare, Projekte, Hauptsache Erfahrung)
  • Erfahrungen im Bereich Seminarplanung und -durchführung, Marketing und Kommunikation

 

Persönlichkeit

  • Du bist herzlich, zuverlässig, empathisch, kommunikativ und gleichzeitig klar, strukturiert und bestimmt.
  • Du arbeitest gewissenhaft und denkst mit. Du erledigst Aufgaben selbstständig und kannst dich auch sehr gut mit anderen Team-Mitgliedern abstimmen.
  • Affinität zu Themen rund um regenerative Transformation und Gesellschaftswandel
Was dich erwartet:

 

  • Aktive Mitgestaltung eines Zukunftsorts auf dem Land als Teil eines engagierten, tollen Teams
  • Arbeiten vor Ort im Co-Working-Space von »Wir bauen Zukunft« und im virtuellen Raum
  • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten (regelmäßige Treffen und Präsenz vor Ort sind notwendig)
  • Du erhältst Crew-Rabatte auf Unterkunft, Essen und Veranstaltungen
  • Du wirst Teil eines Teams von unternehmerisch denkenden Menschen und gestaltest mit uns Ökosysteme, in denen Menschen in Einklang mit der Natur leben, lernen und arbeiten können.
  • Du entwickelst deine Fähigkeiten weiter und bist wirksam.
  • Du erlebst ein wertschätzendes Arbeitsumfeld und kannst an internen Formaten zur Organisations- und Teamentwicklung teilnehmen.
  • Du wirst Teil eines Netzwerks aus spannenden Menschen und Organisationen, die sich auskennen mit Themen von Permakultur, Tiny Houses, alternatives Wohnen + Bauen, regeneratives Leadership, Sozialunternehmertum, Feminismus, Gemeinwohlökonomie und Organisationsentwicklung.
  • Du nutzt deine Skills für ein sinnstiftendes Projekt.

Der Ecosphäre e. V. ist der gemeinnützige Verein hinter »Wir bauen Zukunft«, einem visionären Zukunftsort mit Modellcharakter in Mecklenburg-Vorpommern. Auf dem Grundstück eines ehemaligen Forschungszentrums und Besucherparks entsteht ein regeneratives Ökosystem für Innovation, Bildung und kreatives Wirtschaften auf dem Land. Wir schaffen Erfahrungsfelder, Möglichkeitsräume und Reallabore – von der Organisation und Durchführung von Team-Retreats bis hin zur Planung und Umsetzung von Großveranstaltungen stehen wir als Team unseren Partner:innen mit Kopf, Hand und Herz zur Seite. Mit Kreativität und vielfältiger Expertise schaffen wir Angebote und sind somit ein sozialer Knotenpunkt in der Region und Inspirationsquelle für Menschen und Organisationen, die einen positiven gesellschaftlichen Wandel unterstützen.

ZUR ECOSPHÄRE E.V. HOMEPAGE

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Bei dieser Aussicht macht dein Herz einen Hüpfer? Dann schick deine Bewerbung bis spätestens 31.01. an: bewerbung@ecosphaere.de

 

Gerne unverbindlich in Form eines Textes per Mail mit ein paar Fakten zu dir, deiner Motivation und deiner bisherigen Erfahrung.

 

Am 16.01.24 um 17 Uhr gab es einen Online-Call für alle Interessierten:
– Wir zeigen, was der Verein schon gemacht hat und welche neuen Projekte und Aufgaben warten.
– Wir teilen die Vision und Pläne für 2024.
– Wir klären offene Fragen.

Solltest du den Call verpasst haben und dir einen weiteren wünschen, schreib uns gerne an bewerbung@ecosphaere.de

Um unsere Vision eines Zukunftsortes wahr werden zu lassen, braucht es unterschiedliche Ansätze und Sichtweisen. Wir möchten in unserer Organisationskultur künftig noch stärker die Vielfalt zelebrieren und ermutigen alle Menschen sich zu bewerben, unabhängig von Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Geschlecht, Alter, Flüchtlingshintergrund, Behinderung, Familienstand, elterlichem Status, sexueller Orientierung, HIV-Status, Geschlechtsidentität oder Geschlechtsausdruck.