LOADING...

Waldgarten

Projekte

Im Herzen unseres Zukunftsparks liegt, tatsächlich in Herzform, der essbare Waldgarten.
Wie ein Herz im Körper versorgt er in der Zukunft hoffentlich das ganze Projekt mit Nahrungsmitteln.
Ein Waldgarten ist eine Form der permakulturellen Gestaltung eines alternativen landwirtschaftlichen Systems. Dabei sind möglichst viele Pflanzen für den Menschen essbar und wachsen in positiven Interaktionen auf mehreren Ebenen miteinander um eine hohe Produktion und Vielfalt zu erzielen.

Robin hat in seiner Masterarbeit den Standort genauestens untersucht und ein schrittweises Vorgehen für die nächsten drei Jahre skizziert. Robin hat dadurch sehr wertvolle Vorarbeit geleistet. Mittlerweile ist ein Jahr vergangen und wir sind mit einem Team von 4 Waldgärtnern in die Praxis gestartet: Robin, Arne, Johannes und Christof.

Ganz nach den Prinzipien der Permakultur beobachten wir viel und orientieren uns an dem was da ist. Durch die kollektive Intelligenz vom Waldgartenteam, Experten und Besuchern wird der Ort nun mit Leben gefüllt und ist offen für weitere Entwicklung.

2018 fand schon ein Permakultur Kurs und ein Waldgarten Vertiefungskurs mit Harald Wedig statt, der uns von seinem Konzept überzeugt hat. In seinem Kurs und in dem darauf folgenden Waldgarten-Blitz haben wir 22 Bäume gepflanzt. In erster Linie setzen wir auch hier auf zukunftsfähige Sorten. Die ganze Welt kultiviert Rosazäen (Apfel, Birne, Pflaume, Kirsche, Pfirsich..) im Übermass und in Monokultur, daher kultivieren wir verstärkt alte heimische Alternativen. Außerdem probieren wir auch viel „exotisches“ aus ähnlichen Klimazonen der ganzen Welt bei uns im Garten aus.

Wir haben auch ein Demonstrationsbeet für bio-intensive Landwirtschaft angelegt. Wir brauchen noch Unterstützung ein nachhaltiges Bewässerungssystem (Wasser Retetions-Landschaft) zu entwerfen.

Der Garten ist ein Gemeinschaftsgarten und lebt von eurer Mithilfe. Nicht nur zu Waldgarten-Blitzen und Workshops seit ihr jederzeit eingeladen zu kommen und zu helfen.

Auch Führungen können vereinbart werden.

Schreibt einfach eine Mail an: waldgartenwirbauenzukunft.de