LOADING...

12. – 14.04.2019 Permakultur Einführung Fokus – Waldgarten

Die Einführung-Fokus Waldgarten: Permakultur ist eine Lebenseinstellung, eine Philosophie und ein Werkzeug, die eigene Welt zu gestalten.

Wir erkunden zukunftsfähige Lebensweisen und Lebensräume und lernen diese zu gestalten und zu erhalten. Dies tun wir um die Entfaltung von Mensch und Natur dauerhaft möglich zu machen. Permakultur kann auf alle Bereiche menschlichen Wirkens angewandt werden, z.B. im Garten, in Gemeinschaften, in Betrieb und Schule, im eigenen Alltag und der persönlichen Lebensgestaltung, in der Landwirtschaft, in Städten und der Politik. Erfahre in diesem Seminar alles über die drei ethischen Grundsätze der Permakultur, welche im Zentrum allen permakulturellen Wirkens stehen: Earth Care. People Care. Fair Share. (Sorge für die Erde. Sorge für die Menschen. Begrenze Konsum und Wachstum und teile Überschüsse.) 

Um dir die erlernten Techniken und das Wissen zu diesem Thema direkt näher zu bringen fokussieren wir uns in diesem Kurs theoretisch, sowie auch praktisch auf eines der bekanntesten Beispielsysteme der Permakultur: den Waldgarten!
Hier werde viele Parameter der Permakultur anschaulich vereint und du wirst Gelegenheit bekommen in unserem neu angelegten eigenen Waldgarten auf dem Gelände das erlernte Wissen direkt umzusetzen. Durch glückliche Umstände und des wertvollen Einsatzes unseres Fundraising-Teams, konnten wir eine angemessene Förderung für den Waldgarten erhalten. Diese ermöglicht es uns jetzt unserem Herzensprojekt, dem Waldgarten, hier in unserem Experimentierfeld Wir bauen Zukunft, die ersten Schritte ins Leben zu ebnen.

12. - 14.04.2019 Permakultur Einführung Fokus - Waldgarten

Liz Eve photography

Wann & Wo

Das Seminar findet vom 12. – 14. April 2019 im Zukunftszentrum Nieklitz, Mecklenburg-Vorpommern statt. Anreise ist am Freitag den 12. April bis 15 Uhr. Das Seminar startet um 17 Uhr. Das Programm endet am Sonntag den 14. April nach dem Mittagessen. Wer länger bleiben möchte ist herzlich eingeladen.

Das Zukunftszentrum liegt nahe der A24, Ausfahrt Zarrentin. Aus Richtung Berlin und Hamburg kann man gut mit einer Mitfahrgelegenheit anreisen. Die nächsten Bahnhöfe sind Schwanheide (18km), Boizenburg (23km) und Büchen (29km). Von Boizenburg fahren die Busse 530 und 533 nach Nieklitz.

Marc-Robin Lückert

12. - 14.04.2019 Permakultur Einführung Fokus - Waldgarten

Liz Eve Photography

Robin Lückert ist Biologe und Agra-Ingenieur. Nach seinem Studium hat er sich dem Thema einer ganzheitlichen Lebensweise immer mehr hingezogen gefühlt und auf zahlreichen Reisen durch die Welt vertiefen dürfen. So stieß er schon sehr früh über den Begriff Permakultur, welcher ihn so schnell nicht mehr los lies. Seither bewirtschaftet er einen eigenen Waldgarten, in dem vom Klima und den Bodenverhältnissen weniger begünstigen Wittgensteiner Land, in Süd-Ost Nordrhein Westphalen. Dort baut er eine (Raritäten)-Baumschule auf und sucht stets die Verbindung zu Menschen mit ähnlichen Interessen.

Auf dem Wir bauen Zukunft Projektgelände plant und setzt Robin nun seinen zweiten Waldgarten auf 5000 m² Fläche um. Hier lernte er auch Harald Wedig (Dozent an der Permakultur Akademie und Strohballenhausbau-Pionier)  kennen. Sein Wesen und Wissen inspirierten ihn sehr, so dass er beschloss, seinen weiteren Lebensweg noch eingehender der Permakultur und speziell den Waldgärten zu widmen. Zwei Waldgarten-Seminare haben sie bereits gemeinsam bei Wir bauen Zukunft gestaltet. Nach Absprache, führt Robin nun das Seminarformat von Harald fort und freut sich euch in Zukunft dieses wichtige Wissen vermitteln zu dürfen.

Einladung ins Zukunftszentrum

Wir laden Dich ein, Deinen alltäglichen Kontext hinter Dir zu lassen und unser Zukunftszentrum zu besuchen. Wir bauen Zukunft ist ein 10 Hektar großer, ehemaliger botanischer Garten und liegt zwischen Berlin und Hamburg. Unsere Projektgemeinschaft umfasst aktuell rund 30 Personen und entwickelt Alternativen in den Bereichen Bauen, Leben und Lernen.

Vor vier Jahren beherbergte das Gelände ein Forschungszentrum und Ausstellungspark für Beziehungen zwischen Mensch, Wissenschaft, Natur und Technik. Aufgrund mangelnder Besucherzahlen musste der Park 2013 schließen. Im Sommer 2016 übernahm eine Gruppe motivierter Menschen den Park und gestalten seitdem einen Experimentierraum für zukunftsgerichtete Projekte.

Seit Anfang des Jahres starten wir unser Waldgartenprojekt. Für uns ist der Waldgarten ein Lösungsansatz auf dem Weg zu einer nachhaltigen Zukunft, im Sinne der Raumverteilung für Mensch und Natur, weil wir Ausgleichsfläche schaffen und weil wir an der Bewahrung des globalen Ökosystems arbeiten.

Verpflegung und Unterkunft

Übernachtung

Unsere Übernachtungsmöglichkeiten sind kreative und recht außergewöhnliche Orte, die gemeinschaftlich geteilt sind. So gibt es 12 von einander abgetrennte Schlafkojen in unserem Wabenhaus, sowie 6 verwunschene Schlafplätze im Rosen-Dufthaus.

Für diejenigen die lieber zurückgezogen schlafen möchten, gibt es die Möglichkeit zu zelten oder in der Nachbarschaft eine Ferienwohnung zu mieten. Gerne können wir gemeinsam herausfinden, welche Übernachtungsmöglichkeit für Dich am besten passt.

Verpflegung

Für uns ist Ernährung ein großes Thema am Platz und so gibt es bei uns ausschließlich Bio-und Vollwertkost, die liebevoll von einem unserer Köchinnen und Köche zubereitet wird. Gekocht wird fast immer vegan, teilweise mit vegetarischen Optionen. Wir beziehen unser Gemüse und Obst entweder aus der Region und bei einem Bio-Großhandel. Für die, die Rohmilch und Käse mögen, beziehen wir diesen bei einem befreundeten Käseerzeuger in der Nähe.

Kosten

Die Teilnahme am Seminar kostet 250 . Dieser Grundbetrag deckt neben der Teilnahme die Vollverpflegung über das gesamte Seminar ab. Für Übernachtung entstehen zusätzliche Kosten, abhängig von der von Dir gewählten Übernachtungsoption.

Trägerschaft

Träger der Veranstaltung ist der Ecosphäre e.V.

Wir freuen uns auf Euch! Euer Waldgarten Team von Wir bauen Zukunft

Bitte buche über unser Anmeldeformular.

Förderprogramm

Basispreis

Der Basispreis für das Seminar beträgt € 250,- und beinhaltet die Kursgebühr sowie die Vollverpflegung von Freitag Abend bis Sonntag Mittag. Für die Übernachtung kommen mindestens € 3,-/Nacht hinzu, abhängig von der von Dir bevorzugten Übernachtungsmöglichkeit. Weiterhin fallen zusätzliche Kosten an, wenn Du bis Montag am Platz bleiben möchtest.

Wie möchtest Du untergebracht werden?

Dir stehen mehrere Übernachtungsmöglichkeiten zur Auswahl.

Wann möchtest Du abreisen?

Du kannst nach dem Ende des Seminars am Sonntag Abend noch eine weitere Nacht bei uns bleiben.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Buchung/Anfrage abschließen

Nähere Informationen zum Datenschutz auf unserer Seite findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zahlungsoptionen

Nach dem Absenden der Anmeldung wirst Du zum Checkout weitergeleitet. Dort kannst Du entweder direkt mit PayPal oder (falls Du kein PayPal Konto hast) per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen.

0,00 €

DATE: Dez 17, 2018
AUTHOR: Ceylan Rohrbeck
Veranstaltungen, Waldgarten