LOADING...

21. – 23.02.2020 Von der Vision zum Konzept – Workshop zu Innovation und (Sozial-)Unternehmertum

Hast du eine Idee für ein Projekt oder ein Unternehmen und fragst dich, wie du sie umsetzen kannst? Gibt es ein Thema, für das du wirklich brennst – und möchtest Du dieses Thema als Hobby, Tätigkeit oder Unternehmen konsequenter in dein Leben integrieren?  Hast Du Lust auf kreativen Input? Oder gemeinsam mit anderen zu erforschen, was unternehmerisches Handeln bedeuten kann?

Wenn eine der Fragen mit dir resoniert oder du neugierig geworden bist, dann laden wir dich herzlich ein, an unserem Workshop teilzunehmen!
Wir werden verschiedene Perspektien auf das Thema Unternehmertum aufzeigen, Dir Inspiration liefern und konkrete Werkzeuge und Methoden vorstellen.

Für wen ist der Workshop?

Alle Interessierten ab 18 Jahren sind herzlich willkommen. In der Regel werden unsere Workshops von einer bunten Mischung aus Unternehmern, Freiberuflern, Studenten, Managern, Angestellten und Ehrenamtlichen besucht. Der Workshop findet auf Deutsch statt.

Was wird bei dem Workshop passieren?

Jedes unternehmerisches Vorhaben startet bei dir! Wir erkunden, was es bedeutet Unternehmer*in zu sein, dabei unsere individuellen wie gemeinschaftlichen Bedürfnisse zu integrieren und etwas Sinnvolles zu schaffen. Du wirst die Möglichkeit haben, mehr über dich selbst zu erfahren: Welche Voraussetzungen bringe ich persönlich schon mit? Was ist meine Motivation? Welche Idee möchte ich verfolgen – und welche Potentiale und Herausforderungen ergeben sich?
Im zweiten Teil des Workshops legen wir den Fokus darauf, wie man aus einer Vision, einer Vorstellung, einem Wunsch, einer Idee oder einer bestehenden Unternehmung ein klares Konzept für die Zukunft entwickelt – und wie Du die konkreten nächsten Schritte gehen kannst.
Der Workshop wird aus kurzen Impulsen, inspirierenden Übungen, erkenntnisreichen Gruppenarbeiten und Austausch bestehen.

21. - 23.02.2020 Von der Vision zum Konzept - Workshop zu Innovation und (Sozial-)Unternehmertum

Was beinhaltet die Teilnahmegebühr?

Die Teilnahmegebühr beinhaltet:  Die Übernachtung, super leckere vegetarische bzw. vegane Vollverpflegung, Snacks, Wasser, Kaffee und Tee, die Organisation, Programmgestaltung sowie Arbeitsmaterialien.

Teilnahmegebühr: 220 – 350 €. Bitte wähle einen für dich stimmigen Betrag in dieser Preisspanne, der deiner Situation und finanziellen Möglichkeiten entspricht.

Wenn du wirklich wirklich teilnehmen willst, dir die Teilnahmegebühr aber nicht leisten kannst – scheib uns eine Email an mailsabrinameyfeld.de

Übernachtungsmöglichkeiten

Das Seminar ist ein Wochenendseminar mit zwei Übernachtungen von Freitag bis Sonntag. Wir starten Freitag um 17.30 Uhr und enden Sonntag gegen 16 Uhr.

Am Seminarort gibt es verschiedene außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten. Im schönen Wabenhaus gibt es z.B, eine gemütliche und kreative Schlaflandschaft mit 12 voneinander abgetrennten Schlafkabinen. Privatunterkünfte in de Nähe können auf Anfrage und auf eigene Kosten organisiert werden.

Wo findet der Workshop statt?

Der Workshop wird auf unserem Projektgelände “Wir bauen Zukunft” in der Nähe von Hamburg stattfinden.

Wie melde ich mich an?

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt! Wenn Du teilnehmen möchtest, schreib‘ uns eine paar Sätze zu Deiner Motivation an mailsabrinameyfeld.de. Wir senden Dir dann ein paar weitere Fragen zu. Du kannst Dich bis zum 31. Januar 2020 anmelden. Die finale Bestätigung, ob der Workshop stattfinden kann, bekommst du am 02. Februar von uns.

Gastgeber*innen und Moderation

Sabrina und Valentin sind beide selbst Unternehmer und gestalten seit vielen Jahren Workshops zu den Themen Unternehmertum und Innovation. Sabrina ist Gründerin von ZwischenRaum und Valentin von J2C. Beide sind auch Gründungsgenossen von Wir bauen Zukunft und lieben es, Menschen dabei zu unterstützen ihr Ding zu machen!!!

21. - 23.02.2020 Von der Vision zum Konzept - Workshop zu Innovation und (Sozial-)Unternehmertum


DATE: Dez 3, 2019
AUTHOR: Ceylan Rohrbeck
Veranstaltungen