LOADING...

Jahresrückblick Waldgarten

Was für ein Jahr!
Wir haben so viel geschafft und das alles nur weil wir so viel tatkräftige Unterstützung und Hilfe die wir bekommen haben. An dieser Stelle wollen wir mal so richtig fett DANKE sagen!

Zu allererst wollen wir uns riiieesig bei allen bedanken, die uns dieses Jahr tatkräftig mit ihrer großartigen Energie in Form von Schweiß, Blut (!) und Geld unterstützt haben.
Wie einige von euch wissen, hatten wir uns in der Genossenschaft letztes Jahr darauf geeinigt, Robins Waldgarten-Masterarbeit auf dem Wir bauen Zukunft Gelände umzusetzen. Damit ging es dieses Jahr im Mai, aufgrund unseres Babybooms etwas verspätet, in die Actionphase. Jetzt können wir auf einen sehr ereignisreichen Sommer zurückblicken, der unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen hat und wir sind froh, unserem Nachwuchs Lore Luzie, Oscar, Luan, Theo und Naru ein Paradies zum Aufwachsen bieten zu können.
Dank geht vor Allem an die Teilnehmer an unseren Veranstaltungen, dem Einführungskurs und den beiden Waldgartenseminaren mit Harald Wedig, dem Terra Preta Workshop mit Philipp Gerhardt, dem Biomeiler Abbau und dem „Makerblitz“.

Ein riesiges Dankeschön auch an die „Deutsche Postcodelotterie“, welche mit ihrer großzügigen Förderung dem Projekt herausragende Starthilfe geleistet hat.
Besonderer Dank gehen auch an die Organisations- und Küchenteams der Veranstaltungen, die stets für eine tolle Atmosphäre und exquisites Essen gesorgt haben, an Heinrich Steinhilber für seine selbstverständliche Unterstützung mit Traktor und Radlader, an Carola Marquardt für ihr professionelles Wasser-Know-how und natürlich an Marc-Robin Lückert für die Initiation des Projekts und seine Design-Masterarbeit!

Mit eurer Hilfe sind so viele Dinge passiert:

  • Wir haben für die 3 Seminare mit Harald und im „Waldgartenblitz“ über 30 Bäume und Sträucher gekauft und Obstbaumlebensgemeinschaften gepflanzt, darunter: Apfel, Birne, Zwetschge, Kirsche, Feige, Naschi-Birne, Quitte, Kiwi, Passionsfrucht, Reineclaude, Wein, Walnuss, Haselnuss, Ölweide, Stechpalme, Eibe, Maulbeere, Jostabeere, Johannisbeere, Heidelbeere, Blaubeere, Stachelbeere, Himbeere, Aroniabeere, Chinesischer Gemüsebaum und Pow Pow. Weitere folgen.
  • Über 400 Leute haben sich in Führungen, am Tag der offenen Tür und in den Seminaren vom Waldgarten inspirieren lassen.
  • Wir haben 20 Baumstämme mit Austern-, Rosen- und Limonen Saitlingen, Shitake und Pom Pom beimpft und erste Ernten eingefahren.
  • Wir haben einen riesigen Kompostberg, welcher davor eine „Heizung“ war (Den Biomeiler), und ein Gewächshaus versetzt.
  • Wir haben eine Kompostschlange die sich langsam durch den Garten zieht.
  • Wir haben eine Baumschule angelegt.
  • Wir haben den Waldgarten eingezäunt um ihn vor hungrigen Rehen und Wildschweinen zu schützen (die finden genug auf dem Gelände) und ein wunderschönes Eingangstor und Sitzmöbel gebaut
  • Wir haben genug Saatgut für die nächste Saison gekauft!
  • Wir haben jetzt super Equipment: Brennholzsäge, Holz Spalter, Handwerkzeuge, Schubkarren, Elektrokettensäge und ein Bewässerungssystem.
  • Wir haben die Aussenwasseranlage des Parks instandgesetzt.
  • Wir haben erste Ernteerfolge erzielt.
  • Wir haben Beete für nächstes Jahr angelegt und gemulcht.
  • Und am Jahresende gerade noch vor dem ersten Frost haben wir nochmal über 100 Bäume in die Baumschule gepflanzt, die auf die nächste Saison und die neue Fläche warten.
  • Wir haben das nächste Drittel unserer Waldgartenfläche vorbereitet und alte Betonstrukturen aus dem Boden gerissen

Wir hatten sehr viel Spaß bei der gemeinsamen Arbeit und viele schöne Abende ums Lagerfeuer, bei denen gelacht, getanzt und gesungen wurde.

Zum Jahresende waren wir damit beschäftigt, die Seminare und das Bewässerungssystem für nächstes Jahr zu planen.

Die Bäume stehen in den Startlöchern, die Werkzeuge sind sortiert, das Saatgut wartet in den Kisten und wir haben alles was wir brauchen um in die nächste Saison zu starten. 2019 heißt es: blühen lassen!

Wir freuen uns riesig darauf, euch im nächsten Jahr ab März wieder begrüßen zu dürfen. Wir sind bereit, und ihr?

 

Christoph, Robin, Arne und Johannes vom Waldgartenteam


DATE: Dez 29, 2018
AUTHOR: Arne
Waldgarten